Für eine saubere und algenfreie Fassade

Schritt1.jpg
1. Reinigungsmittel auftragen

Das speziell für die Fassadenreinigung entwickelte Reinigungsmittel wird grossflächig auf der Fassade verteilt. Dafür verwenden unsere Techniker bis zu 10 Meter lange Teleskoplanzen und vermeiden so den umständlichen Aufbau eines Gerüsts.

2. Einwirken lassen

Bereits nach kurzer Zeit lösen sich erste Verschmutzungen von der Gebäudefassade. Das Reinigungsmittel dringt in die Poren der Wand ein und sorgt so für eine tiefenwirksame Reinigung. Dadurch werden organische und atmosphärische Verschmutzungen (wie unschöne Verfärbungen, Strassenstaub und Russpartikel) tiefgehend gelöst. 

Schritt2.jpg
Schritt3.jpg
3. mit Wasser abspülen

Nach der Einwirkzeit werden die Verschmutzungen mit klarem Wasser abgespült.Der Wasserdruck der Teleskoplanze ist dabei sanft zur Fassade, sodass diese nicht beschädigt wird, sondern nur der unerwünschte Schmutz behutsam abgetragen wird.

4. Fassadenschutz auftragen

Ihre Fassade sieht jetzt aus wie neu! Damit das auch lange so bleibt, tragen wir eine transparente Schutzlösung auf die saubere Fassade auf. Sie hemmt den erneuten Befall von diversen Verschmutzungen effektiv, damit Sie länger Freude an der blitzsauberen Fassade haben.

Schritt4.jpg
IconTelefon.png
Kostenlose Probefläche anfragen
Termin.png
Termin
vereinbaren
IconReinigung.png
Fassade reinigen lassen
IconDaumen.png
Ergebnis bestaunen

Fassaden & Dachreinigung 
Schweizweit für Sie unterwegs